06.09.2011

MZ-forumteffen 2011 in Lehesten

Nachdem das Frühjahrstreffen so doll verregnet war, hatte ich mir vorsorglich ein Zimmer genommen.
Wer ahnt denn auch, dass ein MZ-Treffen bei allerfeinstem Wetter stattfindet? Das war ja noch nie da!

Erste PP auf der Hinfahrt, Uwe (Nordlicht) passt auf, dass Ruth sich nicht verläuft.
Das Wetter: Sonne, gefühlte 30° im Schatten und ich hab die Winterunterwäsche an


Morgens um halb 8 wars ja auch ganz schön frisch und in meinem Alter muss frau die Gelenke warm halten, na ja, später waren sie dann halb gar.



Bei der Ochsendelle angekommen



2 Sangesbrüder haben am Donnerstag Abend ganze Arbeit geleistet
Das Licht war so schlecht, dass die Beiden mehr oder weniger ihren eigenen Text gesungen haben





Arni auf seiner absolut genialen Junak.
Ich hatte die Ehre bei der Ausfahrt und durfte hinter ihm fahren.
Sie riecht gut, sie klingt gut und sie sieht wunderschön aus.






Vor der Ausfahrt wird der Donnerbesen noch schnell abgetrocknet. Nein es hatte nicht geregnet, es war nur der Morgentau.
An dem Morgen hab ich noch Überzeugungsarbeit geleistet: Die Dame im Hintergrund überlegt jetzt, ob sie auch den Führerschein macht.

                                                                           
Es war wirklich heiss und hier gibt es eine Abkühlung aus der Flasche.
Später sind dann einige hartgesottene zum Baggersee gefahren, es soll sehr erfrischend gewesen sein.



Es waren 4 wunderschöne Tage mit sehr vielen Höhepunkten, verantwortlich dafür waren alle Teilnehmer und besonders die Veranstalter mit ihren Ehefrauen. Ich kann gar nicht genug loben! Es hat einfach alles gepasst, das Frühstückt wie in einem Nobelhotel mit Räucherlachs, Rührei (sogar der frisch geschnittene Schnittlauch fehlte nicht), frischen Brötchen und ich bekam als Krönung sogar frisch gepflückten Brennnesseltee (danke Katja).
Das Wetter, die Ochsendelle, die Landschaft, die Leute... es hat einfach alles gepasst.
Vielen Dank an alle die es möglich gemacht haben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen